Loading...
MENÜ

Zu den laufenden Kursen

Die coronabedingte Obergrenze bei der Teilnehmerzahl ist geblieben. Für uns sind das 8 im kleinen Raum, 14 im mittleren Raum, 24 im großen Raum.

Unser Reservierungskalender ist deswegen auf der Website aktiv. Dort muss man für den gewünschten Kurstermin einen Platz reservieren. Das geschieht natürlich kostenlos; Bezahlung für den Termin / den Kurs über den Shop oder vor Ort.

Margareta und Michael

Aktuelle Infos: Kursbetrieb und Corona-Regelungen

Druckansicht Herbstkurse, Seminare, Auswärts


Das Herbsttrimester: wöchentliche Kurse ab 14.9.

Bei ALLEN KURSTERMINEN im Studio muss man sich wegen coronabedingter Einschränkungen einen Platz reservieren.

Reservierungskalender

iYoga – Wöchentliche Kurse 14. September – 20. Dezember

i.d.R. 90 Minuten   –   13 Wochen   –   Stand 1.10.2020

Kursbuchungen im Shop möglich aber natürlich auch vor Ort – wir freuen uns auf Sie!

Orange:  zusätzlicher Online-Stream aus dem Live-Unterricht hier im Studio

Zeit LehrerIn Nummer Level / Bemerkung
MONTAG
8:45 Margareta EMT 204111 1-4 für Frauen
10:00 Dana SDN 204132 1 für reifere Jahrgänge
10:30 Petra WPT 204141 „Üben bei Brustkrebs“   60 Min – Wir bitten um telefonische Rücksprache.
16:00 Lorena SLN 204151 1-3
18:00 Sascha KSS 204162 2-3
18:15 Michael FMC 204171 1-2 Einfuhrung /Grundlagen
Online-Stream aus dem Live-Unterricht
20:00 wird bekanntgeg. WAX 204191 1-3 NEUE LEHRERIN
DIENSTAG
10:00 Michael FMC 204211 2-3 Online-Stream aus dem Live-Unterricht
11:30 Birgit MBG 204222 1-3
14:00 Margareta EMT 204231 2-4
17:45 Monika DMK 204252 1-3   75 Min
18:00 Birgit MBG 204263 Schwangeren-Yoga
18:45 Margareta EMT 204271 2-4
19:30 Monika DMK 204282 1-3
MITTWOCH
7:30 Alex BLX 204301 1-3
9:15 Michael FMC 204311 2-4, 120 Minuten  Online-Stream aus dem Live-Unterricht
10:00 Christl ACS 204322 1-3 Sanft
16:00 Lorena SLN 204343 1-3
18:00 Lorena SLN 204353 1-3 English / German
18:15 Jessica VJS 204362 1-3
18:30 Michael FMC 204371 3
20:00 Jessica VSJ 1-3
19:45 Birgit MBG 204383 1-3
DONNERSTAG
8:30 Stefanie WSF 204412 1-3
10:15 Stefanie WSF 204421 1-3
16:00 Margareta EMT 204431 2-4
17:45 Michael FMC 204441 2 Grundlagen
17:00 Andrea MLA 204453 1-3
18: 15 Pat MPT 204462 1-3 Sanft
20:00 Tobias FTB 204492 1-3
FREITAG
7:30 Margareta EMT 204511 1-3
10:00 Margareta EMT 204521 2-4
15:45 Michael FMC 3-4, 120 Minuten, nur gerade Kalendertage: (18.9.; 2.,16.,30,10.; 20.11.; 4.,18.12.) Online-Stream aus dem Live-Unterricht
18:30 Susanne SSN 204553 1-3
19:15 Katja CKJ 204562 1-3
SAMSTAG
8:00 Viola RVL 204602 1-3
10:00 Viola RVL 204612 1-3
17:00 Katrin FKT 204623 1-3
SONNTAG
10:00 Jessica VJS 204712 1-3
19:30 Sonja BSJ 204722 1-3

Über besondere Kurse

Regenerativ

Stille und hauptsächlich lang gehaltene Asanas mit Betonung auf Umkehrhaltungen. Für Anfänger nicht geeignet; lassen Sie sich im Zweifelsfall beraten!

Pranayama

Körper und Geist werden auf die Atem- und Energie-Erfahrung eingestimmt. Die geeignete Sitzhaltung wird eingeübt. Verfeinerung der natürlichen Ein- und Ausatmung; Schulung der nötigen Achtsamkeit; Ujjayi, Viloma, Brahmari Pranayama u.a. Nur als Zweitkurs zu belegen. Für Anfänger nicht geeignet; lassen Sie sich im Zweifelsfall beraten!

Yoga sanft

Normales Üben unter Einbeziehung lebens- und altersbedingter Einschränkungen. Die Haltungen können das Älterwerden kraftvoll und ausgleichend unterstützen.

Yoga für Frauen

Normales Üben mit besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der Frau.

Schwangeren-Yoga

Die auf Schwangerschaft abgestimmten, sicheren, achtsam ausgeführten Haltungen werden mit dem Atem verbunden und vermitteln Ruhe, Klarheit und Wohlbefinden.

Mutter-Baby-Yoga

Etwa 8 Wochen nach der Geburt kann die Frau wieder mit einer (angepaßten) Übungspraxis beginnen. Es sind sanfte Haltungen, die dem Bedürfnis nach Rückbildung gerecht werden und dem Körper wieder Stabilität und Kraft verleihen. Solange das Baby noch nicht dynamisch krabbeln kann, paßt der Kurs „Mutter-Baby-Yoga“. Eine kleine Gruppe von Frauen üben unter Anleitung; die Babys liegen dabei und sind (hoffentlich) zufrieden.

Yoga bei gesundheitlichen Problemen

Bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen kann ohne weiteres im normalen Kurs mitgeübt werden. Informieren Sie den Lehrer / die Lehrerin vor einer Yogastunde über bestehende Einschränkungen (Schmerzen im Nacken, Knieprobleme, Rückenschmerzen, Menstruation o.ä.) und Sie bekommen dann, wenn nötig, Alternativen und Hilfen im Kurs angeboten.

Bei schwerwiegenderen Einschränkungen, Verletzungen oder Krankheiten können Sie eine Privatstunde vereinbaren (s.u.). Der erste Schritt: eine persönliche (notfalls telefonische) Beratung. Da klären wir die Marschroute und vereinbaren einen (ersten) Termin.

Beispiele von angepassten Haltungen bei Problemen

Privatstunden / Einzelunterricht

Es wird gänzlich auf das Anliegen des Übenden eingegangen, welche Themen behandelt werden, sei es ausführliche Korrekturen der „normalen“ Haltungen oder die Erstellung eines Übungsprogramms für Zuhause, das bestimmte Probleme oder Einschränkungen berücksichtigt, die im normalen Übungskurs zu wenig Beachtung finden können. Termin und Preis nach persönlicher oder telefonischer Absprache.


Noch unentschieden? Dann besuche einfach eine Probestunde.

Zur Probestunde

iYoga Logo - Iyengar-Tradition in München seit 1986