MENÜ

Gastlehrerin-Seminar mit Gabriella Giubilaro (Teil 1)

Start
3. Oktober 2019
Ende
4. Oktober 2019
Adresse
Waltherstr. 23, 80337 München   View map
Telefon
+4989 / 53 71 70

160,00 

WochenendSeminar mit Gabriella Giubilaro.

Teil 1 („Intermediate“), für Übende mit 3 Jahren Unterrichtserfahrung und mehr.

(Teil 2 im Anschluß gerne buchbar: Bei Buchung beider Teile Gesamtgebühr: 300 €.
siehe www.iyoga.de/Giubilaro Teil 2)

Artikelnummer: 94882 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Bei Buchung beider Teile 300 € zusammen

Verfügbarkeit

Noch Plätze verfügbar

Event Details

WochenendSeminar der Reihe „Asana- und Pranayama bei den Gastlehrerinnen“. Gabriella ist in den letzten Jahren häufig bei uns zu Gast gewesen. Eine der wichtigsten Senior-Teachers. Souverän, lustig als Unterrichtende; psychologisch scharfsinnig.

„Gabriella Giubilaro is widely known for her dynamic teaching of Iyengar Yoga, her good humor, her attention to individual needs and clarity of her presentation. She believes in communicating the essence of the Yoga postures through simple, but meaningful explanations that help her students discover the intelligence of their own bodies, challenging the students so that they can experience their maximum potential. Gabriella began her Yoga practice in 1973 in Florence, Italy. Afterreceiving her Doctorate in physics at the University, Gabriella decided to dedicate her life to Yoga in the tradition of B.K.S.Iyengar. She has been studying with the Iyengars yearly since 1983. She holds an Junior Advanced certificate in this method. Since ’87 she has been teaching at her own Studio in Florence as well as workshops in Europe and the States.“

Im Teil 1 („Intermediate“), für Übende mit 3 Jahren Unterrichtserfahrung und mehr. Fortgeschrittenere Haltungen und subtilere Aspekte.

Donnerstag 18 – 20:30
Freitag 10 – 12:30; 15:30 – 18:00

(Teil 2 im Anschluß gerne buchbar:

Samstag 10 – 12:30; 15:30 – 18:00, Sonntag 10 – 12:30

Bei Buchung beider Teile Gesamtgebühr: 300 €.)

iYoga Logo - Iyengar-Tradition in München seit 1986
Zurück zum Seitenanfang