Loading...
MENÜ
25
06
2021
MuM2018

Info zu den Corona-Nachholscheinen

Im Juni 2021

Liebe Teilnehmer:innen der wöchentlichen Kurse!

Nun laufen die normalen Kurse wieder, Gott sei dank! Das Studio ist für alle wieder offen, ohne Covid-Test und ohne die Pflicht, eigene Hilfsmittel mitzubringen. Allein die Terminreservierung (über https://iyoga.de/kurs-kalender/ ), Abstand sowie Maske (außer auf der Matte) sind für die Teilnahme notwendig.

Wir haben die ganzen Corona-Nachholscheine konsolidiert und ein neues System dafür aufgestellt detaillierte Info unten.

Mit besten Grüßen

Margareta und Michael


Corona-Nachholscheine

Teilnehmer:innen der Kurse in den Jahren 2020-21 konnten „C(orona)-Nachholscheine“ für die Ausfall-Tage bei den Kursen ausstellen lassen:

  • März-Mai 2020
    • Kursserie 201000 (4 Wochen Ausfall)
    • Kursserie 202000 (6 Wochen Ausfall)
  • November 2020 – April 2021
    • Kursserie 204000 (6 Wochen Ausfall)
    • Kursserie 211000 (13 Wochen Ausfall)

Bei der Kursserie 212000 April – August 2021 sind voraussichtlich noch 4 Wochen Ausfall, die wir wie üblich nach Ende des Kurses erstatten / verwalten werden.

Normale Nachholscheine kann man während der normalen Kurse verwenden, so lange man im aktuell laufenden Kurs eingeschrieben ist. Dieses System wird weiterhin angeboten für normale Kurstermine, die man als Eingeschriebene nicht wahrnehmen kann. Man meldet sich telefonisch oder per E-Mail mit der Absage, möglichst vor Beginn der Stunde. Wir schreiben den Nachholschein.

Corona-Nachholscheine sind bis vsl. 31. März 2022 ohne die obigen Einschränkungen in den laufenden Kursen und Ferienkursen immer gültig. (Danach verwandeln sie sich in normale Nachholscheine.)

Die C-Nachholscheine werden auch anders als die normalen Nachholscheine gehandhabt. Es sind keine einzelnen Scheine, wie bei den normalen. Es liegt eine Mappe an der Theke, in der alle C-Nachholscheine gelistet sind. Wir tragen auf Aufforderung den C-Nachholtermin in Deine Karte ein, wenn Du zum Nachholen da bist.

Bezüglich Online-Unterricht

Man kann C-Nachholscheine auch für die gestreamten Stunden aller Studio-Lehrer:innen verwenden. Links zu diesen Stunden werden wöchentlich per E-Mail an alle Interessierten verschickt.

Grundsätzlich sind wir sehr dankbar gewesen für die Möglichkeit, Euch bei den Online-Kursen zu begegnen, und froh, dass wir während der Studio-Schließung nicht zur vollkommenen Untätigkeit gezwungen waren. Es ist mit der/dem Lehrer:in einzeln zu klären, wie viele C-Nachholscheine pro Online-Kurs zu entwerten sind. Die meisten schlagen 0,5 bis 1,0 C-Nachholscheine pro 90 Minuten Online-Unterricht vor. Wir wären für eine großzügige Handhabung Deinerseits sehr dankbar.

Vorgehensweise:

  • Termin aus der LinkListe wählen
  • Link anklicken und mitüben
  • Strichliste führen, wie oft man mitgeübt hat
  • Beim ersten Besuch im Studio diese Zahl an der Theke mitteilen, damit die C-Nachholscheine entsprechend entwertet werden

Zum Erhalt des Studios

Wir sind, wie viele unserer Mitmenschen, durch die Erkenntnis ordentlich geschockt, dass unser Lebensmodell eine solche Anfälligkeit innehat. Nach gut 30 Jahren Studio-Betrieb so geschüttelt zu werden und mit Existenz-Ängsten in Berührung zu kommen, ist ernüchternd und sehr anstrengend. Unsere vorläufige Lösung war zum einen Ruhe bewahren und vorhandene wirtschaftliche Substanz verwenden, um die Krise zu überstehen. Zum anderen haben wir seit nunmehr 440 Tagen unter schwankenden Bedingungen pausenlos gearbeitet und laufend neue Angebote ausgedacht und umgesetzt.

2020 kam nach der ersten Welle eine Pause. Anfangs waren von Juni bis September sehr wenige Schüler:innen bereit, wieder ins  Studio zu kommen. Erst im Oktober ist allmählich wieder eine gewisse Normalität eingekehrt. Dann kam der neue Lockdown, der 200 Tage dauerte. Es scheint jetzt, dass der Übergang in eine normalere Situation dieses Jahr kürzer werden könnte als letztes Jahr. Wir hoffen auf jeden Fall, dass Ihr Euch bald wieder vornehmt, bei uns in den Kursen zu üben.

Die Verwendung von C-Nachholscheinen jetzt

Viele haben nun Dutzende Nachholscheine, die irgendwie verwertet werden sollen. Das muss man nicht 😊, man könnte sie nicht verwenden / den Göttern schenken. Man könnte wiederum theoretisch die (bis zu 27) C-Nachholscheine benutzen, um ohne weitere Kosten kontinuierlich weit in den kommenden Winter hinein wöchentlich mitüben zu können. Diese Möglichkeit haben wir als Teil der Lösung akzeptiert, die unser Überleben gesichert hat, als Ihr Eingeschriebene uns die Treue erwiesen habt und während der Schließung weiterhin Kursgebühren bezahlt habt. Für uns ist allerdings die Krise nicht vorbei. Deswegen bitten wir weiterhin um Eure Solidarität und Großzügigkeit.

Es folgt eine Liste mit Namen und Anzahl der C-Nachholscheine, die einem momentan nach unserer Rechnung zustehen. Bei Unklarheit oder vermutetem Fehler bitten wir um Nachricht.

Ihr könnt uns diese Zahl gerne kurz telefonisch, per E-Mail oder persönlich an der Theke bestätigen oder korrigieren lassen, vielen Dank.

iYoga Logo - Iyengar-Tradition in München seit 1986